Triebfahrzeugführer/Lokführer  (FS-Klasse A&B)
Der Beruf  Triebfahrzeugführer/Lokführer ist ein sehr verantwortungsvolle und gleichzeitig sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Triebfahrzeugführer steuern Triebwagen und Loks/Lokomotiven im Nah-, Fern- und Werksverkehr und transportieren dabei Personen und Güter. Sie kontrollieren die Fahrzeuge auf die Fahrbereitschaft, führen Bremsproben durch, Kuppeln die Waggons an, steuern die Lokomotive und sorgen für den sicheren Betriebsablauf im Schienenverkehr unter Einhaltung der Sicherheitsvorgaben. Gut ausgebildete Triebfahrzeugführer  werden überall gesucht. Die dafür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln wir Ihnen praxisnah in unserer Ausbildung.
Wagenprüfer für den Güter- und Personenverkehr
Der Wagenprüfer (Wagenmeister) ist für die Betriebssicherheit sowie Verkehrstauglichkeit von Zügen und Wagons verantwortlich.Er führt technische Untersuchungen und Messungen durch,überprüft den Wagenzustand durch Sichtkontrollen, kontrolliert die Sicherheitseinrichtungen und die Bremsen.
Wir bilden Sie zum Wagenprüfer für den Güterverkehr aus und geben Ihnen die Möglichkeit sich in einem neuen Tätigkeitsbereich zu realisieren.
Lokführer.jpeg
Rangierbegleiter mit Bremsprobeberechtigung
Das Beruf Rangierbegleiter (Rangierer) hat eine sehr wichtige  Position zwischen den Eisenbahnberufen. Der Rangierbegleiter  kuppelt und entkuppelt die Fahrzeuge, beobachtet den Fahrweg bei den Fahrzeugbewegungen, sichert abgestellte Wagen, stellt handbediente Weichen um, übernimmt einen Teil von Bremsekontrollen und hat noch viele andere Aufgaben. Die Rangierfahrten müssen so qualitativ durchgeführt werden, damit ein reibungsloser Bahnverkehr  gewährleistet wird.
EBS Hildesheim GmbH
Langer Garten 19
31137 Hildesheim